Browsed by
Autor: Monika

NetGalley ein (potentieller Weg) in den lokalen Buchhandel

NetGalley ein (potentieller Weg) in den lokalen Buchhandel

Ein Erfahrungsbericht von Christine Heimannsberg Viele (selbstverlegende) Autoren unter uns treiben zwei Fragen am meisten um: Wie komme ich ethisch korrekt an Rezensionen? Und wie bringe ich mein Buch in den stationären Buchhandel? Wege gibt es mehr als einen und in diesem Artikel möchte ich über eine kostenpflichtige Variante erzählen, die beide Fliegen mit einer Klappe schlägt: NetGalley. Zum Hintergrund: NetGalley ist eine Plattform für professionelle Leser*innen, also Buchhändler*innen, Journalist*innen, Blogger*innen, Bibliothekar*innen und Lehrpersonal. Verlage und Selfpublisher*innen bieten hier ihre…

Weiterlesen Weiterlesen

Sollte man das Cover eines Buches, das bereits veröffentlicht wurde, noch mal ändern?

Sollte man das Cover eines Buches, das bereits veröffentlicht wurde, noch mal ändern?

Ein Erfahrungsbericht von Autorin Jenny Völker Diese Frage habe ich mir mehrere Monate gestellt, bis ich sie mit einem klaren Ja beantwortet habe. Denn das Cover verkauft dein Buch – so ist das nun mal. Am Anfang habe ich das Cover für mein erstes Buch „Sternmarie“ absolut unterschätzt. Ich habe mir gesagt, wenn ich 9 Monate an diesem Buch geschrieben habe, wieso sollte dann die äußere Erscheinungsform, die jemand in wenigen Tagen oder Wochen Arbeit gestaltet, wichtiger sein als der…

Weiterlesen Weiterlesen

Figurenentwicklung

Figurenentwicklung

Geschrieben von Rena Fischer Heute geht es im Autorennavi um die Frage: Wie gelingt es uns, unseren Figuren Leben einzuhauchen? Ich habe euch ein paar Tipps zusammengestellt, die meine persönliche Meinung zum Thema “lebensnahe Figuren” widerspiegeln. 1. Erschlage die Leser nicht beim ersten Kennenlernen mit Infodump zum äußeren Erscheinungsbild deiner Figur! Die Augen blau, die Haare lang und glatt, der Körper muskulös und, und, und. Kein Mensch kann sich all diese Merkmale auf einmal merken. Vor allem sind es statische…

Weiterlesen Weiterlesen

Nur Amazon oder auch Tolino

Nur Amazon oder auch Tolino

Ein Erfahrungsbericht von Andrea Ego Verlag oder Selfpublishing? Zunächst steht die Frage an, ob man das Buch über einen Verlag herausbringen möchte oder es auf eigene Faust im Selfpublishing veröffentlicht. Beide Wege haben ihre Vor- und Nachteile und ich bin für beides offen, auch wenn ich bisher nur im Selfpublishing veröffentlicht habe. Falls du dich auch für das Selfpublishing entscheidest, kommt irgendwann der Punkt, an dem du festlegen musst, wo du veröffentlichen möchtest. Es gibt Distributoren (z.B. BoD, epubli), welche…

Weiterlesen Weiterlesen

Autoren-Handbuch: So finden Sie einen Verlag für Ihr Manuskript.

Autoren-Handbuch: So finden Sie einen Verlag für Ihr Manuskript.

Titel: Autoren-Handbuch: So finden sie einen Verlag für ihr Manuskript – Schritt für Schritt zur eigenen Veröffentlichung Autorin: Sylvia EnglertVerlag und Coverrechte: Autorenhaus GmbHSeitenzahl: 382Preis eBook: 9,99 € (D)ISBN: 978-3866711037 Eine Buchvorstellung von Marion Hübinger Als ich selbst angefangen hatte zu schreiben, wusste ich rein gar nichts von Autoren-Handbüchern. Tatsächlich sind sie aber eine gute Hilfe beim Einstieg in das Leben eines Autors. Auf dem Buchmarkt finden sich unterschiedliche Handbücher, von der Selfpublisher-Bibel über zwei allgemeine Autorenhandbücher von Sylvia Englert…

Weiterlesen Weiterlesen

(Vertrags)verlag auf Lebenszeit?

(Vertrags)verlag auf Lebenszeit?

Geschrieben von Divina Michaelis So ziemlich jeder Autor freut sich darüber, wenn er einen Verlagsvertrag erhält, selbst dann, wenn der Verlag, mit dem er den Vertrag geschlossen hat, zunächst einmal Geld für Korrektorat, Lektorat oder sogar einen Druckkostenzuschuss verlangt. Das große Erwachen folgt für den Autor leider oft erst hinterher, wenn die Verkäufe so gut wie gar nicht vorhanden sind und sich lediglich aus seiner eigenen Werbung generieren. Dazu hat er einen Vertrag unterschrieben, der ihm auf Dauer oder zumindest…

Weiterlesen Weiterlesen

Mein Schreibprozess

Mein Schreibprozess

Ein Erfahrungsbericht von Stefanie Scheurich ­­Ich wurde in letzter Zeit mehrmals mit der Frage nach meinem Schreibprozess konfrontiert und wie ich überhaupt Autorin geworden bin. Das hat mich dazu veranlasst, einmal stehen zu bleiben und einen Blick zurückzuwerfen. Wie hat es überhaupt angefangen? Wann habe ich entschieden, dass ich Schriftstellerin sein will? Und was hat sich von damals bis heute geändert? Begonnen hat alles – wie sollte es anders sein – mit einer Geschichte. 2016 fasste ich den Entschluss das…

Weiterlesen Weiterlesen

Die Homepage als Marketinginstrument

Die Homepage als Marketinginstrument

Geschrieben von Helen Schmidt Als Geschäftsführerin bei Buchvermarktung unterstützt Helden Schmidt Autoren und Verlage bei der Vermarktung ihrer Bücher. Sie ist immer den eneuen Onlinemarketingtrends auf der Spur, so veranstaltete sie eine Onlinebuchmesse, die sich über die Verwendung eines einheitlichen Hashtags in den sozialen Medien aufbaute. In ihrem Blog gibt sie viele Ideen und Erfahrungen im Bereich Onlinemarketing weiter. Eine Homepage sollte den Mittelpunkt des Autor:innenauftritts im Internet bilden. Sie ist der zentrale Anlaufpunkt für Internetnutzer um sich über Themen…

Weiterlesen Weiterlesen

Warum es für Autoren interessant sein könnte, sich bei Qindie zu bewerben

Warum es für Autoren interessant sein könnte, sich bei Qindie zu bewerben

Ein Artikel von Divina Michaelis (Mitgleid seit 2013) Was ist Qindie überhaupt? Das Wort „Qindie“ ist eine Zusammensetzung aus dem Wort „Qualität“ und „Indie-Autor“ und ist eine eingetragene Wort- und Bildmarke. Mit dem Q-Siegel werden Bücher von Selfpublishern ausgezeichnet, die sich einer Prüfung unterzogen haben und bei dieser Prüfung als mindestens verlagstauglich bewertet wurden. Qindie selbst ist ein Zusammenschluss von Autoren, Korrektoren und Lektoren, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, den Lesern mithilfe des Q-Siegels einen Weg zu handwerklich…

Weiterlesen Weiterlesen

Gewinnspiel für Autoren

Gewinnspiel für Autoren

Ein freundliches „Hallo“ an alle!  Für die liebe Moni durfte ich das Banner für das Autoren-Navi gestalten, was mich immer noch wahnsinnig freut. Nun darf ich mich und meine Tätigkeit als Grafikdesignerin vorstellen. Meine Name ist Juliane Buser, bin 26 Jahre alt und wohne im schönen „Venedig Westfalens“.Seit ich denken kann, begeistern mich Bücher – vor allem im Genre Fantasy – ungemein. Da war es nur logisch, dass ich irgendwann einmal beginne, über Bücher zu bloggen.  Im Zuge meiner Bloggertätigkeit…

Weiterlesen Weiterlesen