Browsed by
Kategorie: Erfahrungsbericht

NetGalley ein (potentieller Weg) in den lokalen Buchhandel

NetGalley ein (potentieller Weg) in den lokalen Buchhandel

Ein Erfahrungsbericht von Christine Heimannsberg Viele (selbstverlegende) Autoren unter uns treiben zwei Fragen am meisten um: Wie komme ich ethisch korrekt an Rezensionen? Und wie bringe ich mein Buch in den stationären Buchhandel? Wege gibt es mehr als einen und in diesem Artikel möchte ich über eine kostenpflichtige Variante erzählen, die beide Fliegen mit einer Klappe schlägt: NetGalley. Zum Hintergrund: NetGalley ist eine Plattform für professionelle Leser*innen, also Buchhändler*innen, Journalist*innen, Blogger*innen, Bibliothekar*innen und Lehrpersonal. Verlage und Selfpublisher*innen bieten hier ihre…

Weiterlesen Weiterlesen

Sollte man das Cover eines Buches, das bereits veröffentlicht wurde, noch mal ändern?

Sollte man das Cover eines Buches, das bereits veröffentlicht wurde, noch mal ändern?

Ein Erfahrungsbericht von Autorin Jenny Völker Diese Frage habe ich mir mehrere Monate gestellt, bis ich sie mit einem klaren Ja beantwortet habe. Denn das Cover verkauft dein Buch – so ist das nun mal. Am Anfang habe ich das Cover für mein erstes Buch „Sternmarie“ absolut unterschätzt. Ich habe mir gesagt, wenn ich 9 Monate an diesem Buch geschrieben habe, wieso sollte dann die äußere Erscheinungsform, die jemand in wenigen Tagen oder Wochen Arbeit gestaltet, wichtiger sein als der…

Weiterlesen Weiterlesen

Nur Amazon oder auch Tolino

Nur Amazon oder auch Tolino

Ein Erfahrungsbericht von Andrea Ego Verlag oder Selfpublishing? Zunächst steht die Frage an, ob man das Buch über einen Verlag herausbringen möchte oder es auf eigene Faust im Selfpublishing veröffentlicht. Beide Wege haben ihre Vor- und Nachteile und ich bin für beides offen, auch wenn ich bisher nur im Selfpublishing veröffentlicht habe. Falls du dich auch für das Selfpublishing entscheidest, kommt irgendwann der Punkt, an dem du festlegen musst, wo du veröffentlichen möchtest. Es gibt Distributoren (z.B. BoD, epubli), welche…

Weiterlesen Weiterlesen

Mein Schreibprozess

Mein Schreibprozess

Ein Erfahrungsbericht von Stefanie Scheurich ­­Ich wurde in letzter Zeit mehrmals mit der Frage nach meinem Schreibprozess konfrontiert und wie ich überhaupt Autorin geworden bin. Das hat mich dazu veranlasst, einmal stehen zu bleiben und einen Blick zurückzuwerfen. Wie hat es überhaupt angefangen? Wann habe ich entschieden, dass ich Schriftstellerin sein will? Und was hat sich von damals bis heute geändert? Begonnen hat alles – wie sollte es anders sein – mit einer Geschichte. 2016 fasste ich den Entschluss das…

Weiterlesen Weiterlesen

Über das Finden und Zusammenarbeiten von und mit Testlesern.

Über das Finden und Zusammenarbeiten von und mit Testlesern.

Ein Erfahrungsbericht von Franziska Szmania (www.schriebsal.de) Eine erste Möglichkeit, Feedback zu deinem Text zu bekommen, ist Testleser zu suchen. Was sind Testleser? Professionelle und unprofessionelle Menschen, die dein Text auf Herz und Nieren überprüfen dürfen, bevor es ins Lektorat geht oder veröffentlicht wird. Das heißt, du musst dich vorab entscheiden, ob die Testleser deine Fassung vor dem Lektorat oder nach dem Lektorat lesen sollen. Ich habe mich dazu entschlossen mein Manuskript vor dem Lektorat testlesen zu lassen. Aus dem einfachen…

Weiterlesen Weiterlesen

eBook-Piraterie – und wie du damit umgehen kannst

eBook-Piraterie – und wie du damit umgehen kannst

Erfahrungsbericht von Autorin Jenny Völker Leider gibt es Menschen dort draußen, die die Arbeit eines Autors nicht als das anerkennen, was sie ist: sein Eigentum. Sie kopieren das eBook, das sie gerade gekauft haben, meistens geben sie es danach sogar wieder zurück, und laden es bei Anbietern hoch, damit andere unsere Bücher kostenlos downloaden können. Es gibt Schriftsteller dort draußen, die gehen damit locker um. Sie sehen es als Marketingmöglichkeit, da zig Leute dein Buch lesen und danach zu Stammlesern…

Weiterlesen Weiterlesen

Literaturagenten

Literaturagenten

Ein Erfahrungsbericht von Autorin Leslie Delhaes Um das Fazit vorwegzunehmen: eine Agentur zu finden ist fast genauso schwierig wie einen Verlag zu finden und dann trotzdem keine Garantie, auch vermittelt zu werden. So wie es bei mir der Fall war … Und trotzdem würde ich es immer wieder mit einer Agentur versuchen. Jetzt mal von vorne: Warum überhaupt eine Agentur? Das macht natürlich nur Sinn, wenn man gerne über einen Verlag veröffentlichen würde. Inwieweit das gut oder schlecht ist, darüber…

Weiterlesen Weiterlesen

Leserunden auf Lovelybooks

Leserunden auf Lovelybooks

Ein Erfahrungsbericht von Autorin Annina Safran So funktioniert es Zunächst muss sich der Autor bei Lovelybooks als Autor registrieren lassen. Das geht per Mail an den Kundenservice. So erhält der Autor eine eigene Autorenseite auf Lovelybooks. Unter dem Punkt/der Überschrift „Gespräche aus der Community“ gibt es einen Kasten mit einem Bleistift abgebildet. Klickt man den an, dann erscheint die Option „neue Leserunde“ erstellen. So kann ein Autor dann eine eigene Leserunde erstellen. Die Leserunde sollte in verschiedene Kategorien (hier beispielhaft)…

Weiterlesen Weiterlesen